Hups, da bin ich wieder….

Na ihr Lieben,

nach einer wirklich langen Blogpause (oh man, wo ist nur die Zeit hin). Melde ich mich mal wieder und erzähl euch ein bisschen was….

dsc_0437

Ninja wo fange ich am besten an. Das letzte halbe Jahr war wirklich voll. Voll verplant, sehr anstrengend und unglaublich zeitraubend…

Am 29.02.16 hatte ich meine lang ersehnte Bimax-Op. Für alle die nichts mit dem Begriff anfangen können :

Ich hatte eine ziemlich fiese Kieferfehlstellung und bei mir wurde in einer Operation der Ober und Unterkiefer gebrochen & neu verlagert. Das ganze natürlich mit Schrauben gefixt. Nicht so witzig und vor allem sehr langwierig. 4 Wochen sah ich aus wie ein Kürbis (naja Orange war ich nicht nur gelb & grün) und hatte echt andere Sachen im Kopf wie meinen Blog.

Als ich dann nach den 4 Wochen wieder mir Arbeit ging war es die erste Zeit wirklich anstrengend. Ich war noch nicht ganz fit und habe echt Probleme gehabt wieder meine 50 Stunden die Woche zu arbeiten…img_2633

Wo wir auch schon beim nächsten Thema sind. Mir gingen diese 50 Stunden Wochen sooooo dermaßen auf den Keks. 50 Stunden arbeiten & nebenbei den Blog zu betreiben ist nicht gerade einfach. Fotos machen, Texte schreiben & recherchieren nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Ich mache das super gerne versteht das bitte nicht falsch aber ich habe auch noch eine Familie sowie den Haushalt der sich nicht von alleine macht.

Ich war wirklich unzufrieden. Mein Privatleben war eh schon sehr kurz durch die vielen Stunden die ich auf der Arbeit verbracht habe (und da war die Fahrtzeit nicht mit eingerechnet) und so musste der Blog hier leider erstmal warten.

Aber jetzt kommen wir doch mal zu dem positiven. Relativ schnell war mir klar (ich glaube am Anfang des Sommers), dass ich keine Lust mehr darauf habe es so weitergehen zu lassen. Also habe ich mich nach einem neuen Job umgesehen. Ich hatte ja genug Zeit und kein Druck, dass ich etwas finden muss… Naja ich schwafle nicht lange rum und komm aufm Punkt. Die Drogerie direkt bei mir vor der Haustür suchte nach neuen Mitarbeitern und ich eine neue Stelle. So hat es sich ergeben, dass ich um die 20 Std. weniger arbeite in der Woche und mein Hobby mit meinem Beruf verbinden kann (ich bin gelernte EHK). Und ich bin soooooo glücklich! Ich fühle mich so ausgeglichen und bin viel zufriedener. Die Leute sind nett und die Arbeit macht mir sehr viel Spaß!

Und dadurch, dass ich jetzt natürlich wieder vieeeeeel mehr Zeit habe, könnt ihr euch über viele neue Berichte freuen. Also dürft ihr gespannt sein was euch hier in Zukunft wieder so erwartet…

 

XOXO Gina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s