Shoppingverbot 3 ; Grau-Zone und Vorfreude

Hi Beauty’s

heute ist schon wieder Montag und irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Zeit nur so an mir vorbei rauscht. In dieser Woche ist so einiges passiert bzw. haben sich so einige Grauzonen aufgetan bei welchen ich noch überlege wie ich es am besten anstelle. Außerdem wurde doch einiges eingekauft :O ….. Was wurde gekauft? Nun eigentlich gar nichts so spannendes. Ein paar Lebensmittel, und Haushaltswaren. Mein erster Grauzonen Einkauf war ein Besuch im Möbelhaus…. kleine Hintergrundstory hierzu :

Aufgrund unseren Auszugs im letzten Jahr, haben wir uns eine neue Küche anschaffen müssen. Die Anlieferung sowie auch der Aufbau dieser war anscheinend sehr kompliziert. Zumindest haben es 5 Ossi’s (keine Diskriminierung und so aber die kamen nun mal daher), nicht geschafft eine Standartküche von 3 Metern ohne Eckschränke oder jeglichen Schnickschnack gescheit aufzubauen. Macken in Türen, an Wänden und vergessene Teile inklusive. Nach LANGEM hinterhertelefonieren wurde es 3 Monate später irgendwann mal etwas und etliche Telefonate und Drohungen später (glaubt mir ich war sowas von angepisst) hielt ich einen 200€ Gutschein in den Händen. Nicht das dieser mich beruhigt hätte aber nunja mehr wäre auch mit Anwalt nicht zu machen gewesen.

Ich/Wir habe(n) geschworen nie wieder dort einkaufen zu gehen…. Mussten aber natürlich den Gutschein auf den Kopf hauen. 45 € waren von diesem noch übrig und so konnte ich mir ein paar Kunstblumen und 2 Raumdüfte von IPURE gönnen. Also… kein Geld ausgegeben, lediglich nen Gutschein verprasst den ich eh loswerden wollte.

Der nächste Grauzonen Einkauf ist/wird, weil bestellt und noch nicht da –> Ein Selbstbräuner von Xen-Tan mit passendem Handschuh. Ich bin ja eine ziemliche Leiche und selbst die hellsten Foundations sind mir meistens zu hell, daher bin ich auf das Ergebnis sehr gespannt und werde euch bestimmt auch davon berichten. Sonst bin ich im Frühjahr schonmal auf’n Assitoaster (so nennt man dat hier) aber umso älter ich werde umso vernünftiger werde ich auch und gehe selten ohne LSF vor die Tür.

Klamottentechnisch befinde ich mich diese Woche sowie in einer einzigen Grauzone. Ich werde am Freitag mit meiner Ma & Oma, Opa shoppen fahren. Alle wissen von meinem Shoppingverbot und auf ein „ne, ich will lieber nicht mit“ kam ein „ja aber bald ist ja Ostern, da gibts doch eh ne Kleinigkeit“ Okay geschenkt ist schließlich wat anderes oder?!

Trotzdem werde ich mir diese Woche noch ein Kleidungsstück zulegen müssen. Egal wie sehr ich mich wehren oder nach einer Alternative in meinem Kleiderschrank umsehen würde, ich werde nix finden. Wir sind nächsten und übernächsten Monat auf 2 Hochzeiten eingeladen und ich brauche definitiv für eine davon noch ein Kleid. Da ist nix mit altes Kleid umfunktionieren oder so nene, da muss was langes edles her, nützt ja nischt.

Außer bei diesen „Sünden“ werde ich hoffentlich weiterhin standhaft bleiben und bin nach wie vor super motiviert. Komischerweise habe ich nicht besonders viel Kosmetika verbraucht bisher aber das werdet ihr ja in meinem Aufgebraucht Post in der nächsten Woche sehen.

XoXo Gina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s