Shoppingverbot 2, Die ersten Versuchungen

Hi meine Lieben,

da heute Montag ist berichte ich euch über mein Ergehen was meinen Kaufstopp angeht. Nunja ich bin ja noch nicht lange auf „Entzug“ und bis jetzt ist es eigentlich ganz ok. Mich hat die ein oder andere Sache in Versuchung geführt….

Als zBsp. die Pressemitteilung von MakeUp Factory in meinen Posteingang flatterte habe ich als Bronzersüchtige einen kurzen Aussetzer gehabt.

download

Schaut euch dieses heiße Teil an. OH MEIN GOTT!!!!! WOAHHHH VERDAMMT!!! Und da ich seit meinem letzten Müller Einkauf weiß wie verdammt geil die Pigmentierung dieser Marke ist, musste ich mich echt zurückhalten nicht die 30 Kilometer bis nach Osnabrück zufahren um mir das Teil zu sichern. Aber ich habe widerstehen können und bin tatsächlich doch schon ein kleines bisschen Stolz auf mich. (beim Schreiben dieser Zeilen juckt es mir ehrlich gesagt schon wieder in den Fingern)

Die nächste Versuchung kam, als ich meinen Termin bei der Kieferorthopädin hatte und eine Zeitschrift durchblätterte. Da lächelte mich doch tatsächlich ein Mädel mit Latzhose aus dem Hochglanzmagazin an. Das Outfit sah so toll und lässig aus, dass ich am liebsten direkt auf der Website nach diesem Modell gesucht und es in meinen Kleiderschrank verfrachtet hätte.

Gemein sind übrigens auch die 25% bei Sephora.fr momentan -.- Ich habe einfach mal alle Kaufverbote ignoriert und in meinem Einkaufswagen befand sich die Chocolate Bar von Too Faced sowie ein Primer von Benefit noch eine Palette und, und, und….. Kurz bevor ich mich anmelden konnte hat mein Freund mir dann das iPad entrissen „Schatz was machst du da?“ „ÖÖÖÖHHHHM NIX?!(iPad an mich drück und schuldig guck)“ „zeig mal“ „EEEEEHHHM….“ „du wolltest  NICHTS kaufen!!!!!“  iPad weg….(kein Scherz, wirklich wahr). Nochmal Glück gehabt (kann man es so nennen!?)

Gekauft habe ich diese Woche letztendlich gar nichts. Keine Lebensmittel, Kosmetik oder Haushaltswaren. Ich habe die Woche erstmal meinen Kühlschrank sowie den Haushaltsraum geplündert und eine Einkaufsliste (ganz altmodisch auf’m Zettel) geschrieben, welche Sachen ich brauche. Diese Woche steht nun auch mein erster Rossmann Besuch an, da mir Wattepads & Stäbchen ausgehen. Ich bin mal gespannt wie konsequent ich mich dort verhalten kann.

XoXo Gina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s