Warum tun wir uns das an ?! * Chanel Particuliére got me *

Hey Beautys,

Ich bin ja eine absolute Chanel Nagellack Gegnerin. Ohne Witz, ich finde es gibt kaum eine Firma die qualitativ schlechteren Nagellack führt. Ich würde gerne etwas anderes behaupten oder die ganzen schlechten Eigenschaften dieses Nagellacks schön reden aber es geht einfach nicht.

Umso überraschter war ich vor einiger Zeit, als ich von meinem Freund diesen Nagellack bekommen habe. Er natürlich, typisch Mann

„Liebling schau mal was ich dir besorgt habe einen Chanel Nagellack in so einer tollen begehrten Farbe, ist das nicht fabelhaft?“

Die Stimmen in meinem Kopf waren einem Wutausbruch nahe und ich musste ein verzweifeltes Seufzen unterdrücken. Woher sollte der arme Mann denn auch wissen das Chanel so abgrundtief schlechte Nagellacke herstellt. (Googeln Liebling, googeln!)

Nun gut ausprobieren wollte ich ihn natürlich trotzdem.

DSCN3653
Chanel Le Vernis Nail Colour 505 Particuliére ca. 25€

DSCN3643

Ich muss zu meiner Schande gestehen. Ich liebe diese Farbe. Und es ist nicht die einzige Farbe die ich von Chanel liebe. Gute Dupes hin oder her, es ist nicht das selbe. Ich habe bereits einige Nagellacke von Chanel besessen. Nach und nach wurden sie an Freundinnen verschenkt oder verkauft, da ihre Haltbarkeit, meiner Meinung nach, strafbar sein sollte! Diese Farbe schafft es etwa 24 Stunden ohne Tip Wear oder größeren Absplitterungen. Das ist für meine Erfahrung schon echt gut, da besitze ich andere von Chanel die nichtmal 3 Stunden ohne Macke überstehen.

Ich muss sagen, Chanel ist Vorreiter was die Farben angeht, da können die Drogerien nicht mithalten. Aber, und zwar ganz großes ABER, qualitativ ist das noch ausbaufähig. Ich weiß, nichts geht über einen Chanel-Nagellack in dem Regal einer Frau und in den seltensten Fällen bleibt es bei einem (bei mir sowieso nicht 😀  )

Ich, die gerade diesen Post verfasst, übrigens mit Particuliére auf den Nägeln den ich heute Morgen aufgetragen habe und sich nun schon wieder anfängt zu verabschieden, frage mich, warum tun wir das ? Warum nehmen wir qualitativ minderwertige Ware in Kauf nur weil ein Schnappatmung verursachender Name aufgedruckt ist?

Besitzt ihr Nagellacke von Chanel? Habt ihr qualitativ andere Erfahrungen gemacht als ich ?

XoXo Gina

Advertisements

6 Gedanken zu “Warum tun wir uns das an ?! * Chanel Particuliére got me *

  1. Also von seinem Freund zu erwarten, dass er sich auch noch Testberichte zu den Lacken durchliest ist echt etwas viel erwartet. 😀 Meiner würde ja nichtmal auf die Idee kommen mir Kosmetik zu schenken. 😀
    Chanel hab ich zwar noch nicht ausprobiert, aber die Diorlacke sind ein Traum.
    Liebe Grüße,
    Magda

    Gefällt mir

  2. Ich habe auch schon gehört, dass die Nagellack schlecht sind, aber 3 Stunden?
    Ich würde dafür niemals so viel Geld ausgeben. Ist ja dann wie Glücksspiel. Entweder erwischt man einen guten oder man kann sich nur 3 Stunden freuen 😮

    Gefällt mir

    1. Ich habe gestern Nachmittag noch lackiert und Abends schon Tipwear gehabt, heute morgen ist dann das erste richtige Stück weg gewesen. Ich hatte mal einen in so einem Barbie Pink den habe ich morgens lackiert gehabt und in der Berufsschule hat er sich dann direkt verabschiedet :/

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s